Jedermann-Schulungen

In der heutigen Zeit entwickelt sich die Technik rasend schnell. Die Möglichkeiten die mit der Entwicklung einhergehen, werden immer vielfältiger und komplexer.

Bleiben Sie nicht auf der Strecke!

Dieser Kurs bietet Interessentinnen und Interessenten, die bisher wenig oder keine Berührung mit Computern hatten, einen Einstieg in die Computerwelt.

Kursangebote für Jedermann in Korschenbroich
Herbstfest Korschenbroich – mocotel war auch 2017 dabei

Herbstfest Korschenbroich – mocotel war auch 2017 dabei

Auch in 2017 dürften wir viele Interessenten und Kunden an unserem Stand auf dem Korschenbroicher Herbstfest begrüßen. Sehr viel Interesse bestand an der Präsentation unserer Sicherheits- und Überwachungskameras. Weitere Themen waren WLAN, Datensicherung und Datenrettung sowie Glasfaser und Fragen zu Telefonanlagen.

Viele Besucher nutzen das Traumwetter und machten auch bei unserem Schätzspiel mit. Dazu musste man die Gesamtlänge aller Kabel in einer Kiste schätzen.

Hier nun die Auflösung

Die Gesamtlänge der Kabel betrug 80,25 Meter.  Alle Gewinner wurden bereits informiert. Wir sagen „Herzlichen Glückwunsch“!

Hier noch ein paar Bilder vom Fest.

Thomas Glaeser von mocotel

Thomas Glaeser von mocotel

Herbstfest 2017 in Korschenbroich

Herbstfest 2017 in Korschenbroich

heute möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir auch in diesem Jahr mit einem Stand auf dem allseits beliebten Herbstfest in Korschenbroich vertreten sind.

Sie finden uns fast an der gleichen Stelle wie im Vorjahr. Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dort auch in diesem Jahr begrüßen könnten.

Vielleicht haben wir für Sie die ein oder andere Anregung die Ihr Interesse wecken kann.

Wir wünschen Ihnen und auch uns einen sonnigen Sonntag.

Ihr mocotel Team

Achtung! AKKU-Fresser!

Achtung! AKKU-Fresser!

Die Frage, was Sie am ehesten an Ihrem Smartphone nervt, wird wahrscheinlich unter anderem sein, dass Ihr Akku nicht wirklich lange hält!
Die Sicherheitsfirma Avast wertet regelmäßig Daten anonymer Handy-Nutzer aus und erstellt daraus Ranglisten.

  • Welche Apps sind besonders beliebt?
  • Welche klauen dem Akku die meiste Energie?

Komisch und ärgerlich dabei ist, dass die meisten Stromfresser vorinstallierte und sehr populäre Apps sind.
Samsung Alshare, Security Policy Updates und Beaming Services for Samsung, belegen die Plätze 1-3 der Stromdiebe!
Danach folgen ChatOn Voice & Video Chat (Platz 4) auch von Samsung. Danach auch, die sehr oft genutzten Apps, z.B. „Google Maps“ (Platz 5), WhatsApp & Instagram (Platz 6) und Facebook (Platz 7) – diese fehlen fast auf keinem der Geräte.
Auffällig und interessant ist, dass mehrerer hungrige Apps von Facebook sind! 
Auf Platz 10 der Stromfresser steht die App – Battery Saver – eine App, die eigentlich helfen soll Strom zu sparen, aber offenbar genau das Gegenteil bewirkt.

Spiele-Apps auf unseren Smartphones gehören zu den größten Energiedieben – sie saugen die Handys oft im Handumdrehen leer,
selbst die simpelsten Spielegrafiken, wie Candy Crush Saga & Soda Saga oder Piano Tiles. Diese Spiele beanspruchen Ihr Telefon genauso stark wie der Neueinsteiger Climbing Race. Laut Avast gelingt es diesem Rennspiel den Akku eines Samsung Galaxy innerhalb von dreieinhalb Stunden komplett zu entleeren.

Clash of Clans, My Talking Mom, Subway Surfers, Clash Royale und Farm Heroes Saga sind sogar teils mehrere Jahre alte Spiele.
Aber aufgrund ihrer großen Beliebtheit schaffen sie es trotzdem unter die meistverwendeten Stromfresser-Apps.

Ein Grund dafür ist, dass die meisten dieser Apps Netzwerkfunktionen wie W-LAN nutzen. Da wo dies nicht erforderlich ist, hilft häufig schon wenn die Internetnutzung deaktiviert wird, besser ist aber man schmeißt sie direkt vom Handy!