Homeoffice einrichten, Fernzugriff oder VPN Hilfe finden

Homeoffice einrichten, Fernzugriff oder VPN Hilfe finden

Homeoffice einrichten, Fernzugriff oder VPN Hilfe finden

 

  • Sie suchen nach einer schnellen und unkomplizierten Lösung wie Sie bzw. Ihre Mitarbeiter in den nächsten Tagen von zu Hause aus arbeiten können?

 

 

  • Sie haben bereits Firmenlaptops im Einsatz, die kurzfristig per Fernzugriff oder VPN auf Ihr Firmennetz zugreifen sollen und keine Ahnung wie so etwas umgesetzt werden kann?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Setzen Sie sich jetzt mit uns in Verbindung und wir beraten Sie und setzen dann eine passende Lösung für Sie um.

VIRENSCANNER – WELCHER IST SINNVOLL?

Über das Thema Virenscanner wird und wurde schon lange diskutiert.
Manche Leute behaupten, dass man keinen eigenen Virenscanner mehr benötigt, da der bei Windows integrierte Windows Defender ausreichend ist. Andere sagen, dass man einen separaten benötigt, da der Windows Defender nicht gut ist.

Und welche Aussage ist jetzt richtig?

Letzten Endes ist es eine situationsabhängige Entscheidung. Der Windows Defender hat sich in den letzten Jahren stark verbessert und dient als grundlegender Schutz. Dennoch ist Microsoft kein Unternehmen, welches sich auf das Thema Viren spezialisiert hat. Deswegen liegt eine Dritt-Anbieter Software im Thema Virenschutz etwas weiter vorne als Microsofts Software.

Als Privatmann muss man überlegen, ob man einen erweiterten Schutz für seine privaten Daten haben möchte. Um sich grundlegend zu schützen, reicht der Windows Defender. Dies ist vergleichbar mit einem rudimentären Fahrradschloss, welches man beim Kauf eines teuren Fahrrads gratis dazubekommt.

Als Unternehmen möchte man seine Daten besonders schützen. Deswegen sollte darüber nachgedacht werden, ob nicht doch das Geld für einen besseren Virenschutz investiert werden soll. Denn kostenpflichtige Dritt-Anbieter Software bietet mehr Möglichkeiten zur Datensicherheit. Vergleichbar mit dem Fahrradschloss: Wenn mehr Geld investiert wird, bekommt man dementsprechend ein besseres und sichereres Schloss. Wenn Daten für das Unternehmen essentiell sind, dann sollte überlegt werden, ob nicht mehr investiert wird, um diese besser zu schützen.

Zu Ihrer bestmöglichen, persönlichen Datensicherheit beraten wir Sie gerne persönlich. Ihr Team von mocotel.

Unsere Service-Hotline steht Ihnen das gesamte Jahr über zur Verfügung und beantwortet Ihre Fragen. Gerne erstellen wir Ihnen für Ihr Problem ein unverbindliches Angebot mit maßgeschneiderten Lösungen!

„Fragen Sie bei Computer Problemen lieber gleich mocotel!“

Tel. 02161 / 3028 955 oder info@mocotel.de

 

NACHHALTIGKEIT BEIM COMPUTER

NACHHALTIGKEIT BEIM COMPUTER

Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind heute jedem bewusst. Den
meisten Leuten ist jedoch nicht bewusst, dass auch im Bereich der Computertechnik einiges im Sinne der Nachhaltigkeit und für die Umwelt getan werden kann.

In der heutigen „Wegwerfgesellschaft“ kommt man oft gar nicht auf den Gedanken, dass man manche Dinge auch noch reparieren bzw. aufrüsten kann, bevor diese weggeschmissen werden.

Nur weil ein Computer nicht mehr funktioniert oder nicht mehr so schnell wie gewohnt ist, muss man diesen nicht direkt ersetzen. Häufig reicht es auch schon, wenn man einzelne Teile im Computer austauscht bzw. ergänzt. Genauso kann man z.B. seinen Windows 7 Rechner auf Windows 10 upgraden, anstatt einen neuen Rechner mit Windows 10 zu kaufen.

Dies hat zum einen den Vorteil, dass die Kosten geringer sind, zum anderen, dass weniger Elektromüll entsteht. Dieser Elektromüll müsste fachgerecht entsorgt werden und kann für die Umwelt eine große Bedrohung darstellen. In diesem Müll sind Teile enthalten, sogenannte Edelmetalle, die sehr gut wiederverarbeitet werden können.

Gerne überprüfen wir, ob eine Aufrüstung Ihres Altgerätes möglich und sinnvoll ist. Sollte dies nicht machbar sein und Sie sich für die Anschaffung eines neuen Gerätes entscheiden, beschaffen wir dieses gerne für Sie. Wir sichern dann Ihre persönlichen Daten und entsorgen das Altgerät fachgerecht.

Was Sie über Ihr Smartphone wissen sollten

Unsere Service-Hotline steht Ihnen das gesamte Jahr über zur Verfügung und beantwortet Ihre Fragen. Gerne erstellen wir Ihnen für Ihr Problem ein unverbindliches Angebot mit maßgeschneiderten Lösungen!

„Fragen Sie bei Computer Problemen lieber gleich mocotel!“

Tel. 02161 / 3028 955 oder info@mocotel.de

Kanalbaumaßnahmen auf der Industriestraße

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

In den nächsten Wochen können Sie unsere Büros nur über eine Baustraße erreichen. Auf der Industriestraße werden aktuell Kanalbaumaßnahmen durchgeführt.

Kontaktieren Sie Ihre lokale Computerhilfe aus Korschenbroich:
Tel. 02161 3028 955 oder info@mocotel.de.
Vielleicht lassen sich dann bereits bei der Erstanalyse mit ein paar wenigen Hinweisen die Probleme direkt lösen.

Warum Backup und Wiederherstellung auf Ihrer Agenda stehen sollten

„Gut die Hälfte aller Kleinunternehmen haben schon Daten verloren – durch Zufall, Missgeschick, Diebstahl oder Katastrophen.“

Kleine wie große Unternehmen hängen heutzutage von Daten ab. Entsprechend wichtig ist deren Schutz. Immer stärker wird erkannt, wie wichtig Backup und Wiederherstellung als Schutz gegen Datenverlust sind. Für Großbetriebe, die sich ein eigenes IT-Team leisten können, ist das alles kein Problem, ganz im Unterschied zu den kleineren Unternehmen. Die lavieren sich häufig mit unzuverlässigen und handgestrickten Datensicherheitslösungen durch – und oft genug auch ganz ohne sie.

Bei vielen KMUs stehen Backup und Wiederherstellung noch nicht auf der Agenda. Das hat verschiedene Gründe:

  • Ransomware, DDoS und anderen Bedrohungen zum Trotz schätzen viele KMUs das Risiko des Datenverlustes noch zu niedrig ein.
  • Hinzu kommt die schiere Vielfalt an Lösungen.
  • Der finanzielle Spielraum vieler KMUs ist begrenzt, und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass beim Kauf der Preis ausschlaggebend war.

Datenverlust und die Folgen:

  • In 29 % der KMUs: 1 bis 8 Stunden Systemausfall pro Mitarbeiter
  • In 21 % der KMUs: 8 bis 40 Stunden Systemausfall pro Mitarbeiter
  • In 7 % der KMUs: Systemausfall pro Mitarbeiter von 40 Stunden und mehr – eine komplette Arbeitswoche also

Die gute Nachricht:

Es gibt bereits gute marktgängige Backup-und-Recovery Lösungen. Sprechen Sie uns an und wir klären Sie über den Wert ihrer Daten auf, ermitteln mit Ihnen zusammen wo Backup und Recovery jeweils am meisten Not tun, und bieten Ihnen eine maßgeschneiderte, budgetgerechte Lösung an.